Bild: http://www.t3-foto.de/T3-PHOTOGRAPHIE
Manfred Rogler

BIOGRAFIE    Manfred Rogler

 

 

Das Licht der Welt erblickte ich in Frankfurt am Main.

 

Aufgewachsen bin ich in der schönen mittelalterlichen und romantischen Stadt Rothenburg ob der Tauber  und wohne seit 1972 in Hemhofen.

 

Nach einer Banklehre und der Ausübung des Berufs des Bankkaufmanns beschäftige ich mich seit 1980 verstärkt mit Philosophie, Quantenphilosophie, Psychologie, Mystik, Design, Kunst und Farben (antike Techniken).   

 

1988 schrieb ich mich zum Studium der Psychologie ein und legte 1992 die Prüfung zum psychologischen Berater ab.

 

Weiterbildung auf den Gebieten des

 

•          energetischen Heilens (Norbert Langhojer, Heilpraktiker, Heroldsbach)

•          Cranio Sakral-Therapie (bei Dr. Anthony Arnold, USA) und

•          Mentaltraining (bei André Ackermann, Schweiz )

 

 

Zur Frankfurter Buchmesse im Jahr 1998 erschien mein Buch

„Manfred Rogler:     VERNETZUNG – der Mensch im Umgang mit Symbolen“.

 

 

 

Bild:  http://www.t3-foto.de/T3-PHOTOGRAPHIE          

 

 

Meine  Ausbildung zum Drechsler und die Lust und das Vergnügen, kreativ Ideen mit Holz in Kombination mit den Edelmetallen Blatt-Palladium (anstelle von Blattsilber) und Blattgold umzusetzen, vollzog sich in einem Tempo, das mich selbst immer wieder aufs Neue überrascht und begeistert.

 

Und da Stillstand für mich ein Fremdwort ist, sind Weiterbildungen, neue Ideen und Eindrücke und der "Blick über den eigenen Tellerrand hinaus" eine Selbstverständlichkeit:  

 

Seit 2018 veröffentliche ich meine Arbeiten und teilweise auch meine Arbeitsschritte in YouTube unter dem Kanal "Manfred Rogler - TURNED DREAMS" .
Die Darstellungen sind Diashows, die ich mithilfe des Programms DiaShow 10 Ultimate der Firma AquaSoft und mit meiner Spiegelreflexkamera der Marke
Canon EOS 450 D erstellt habe.

 

Mit  KUNST - GOLD - HOLZ  haben meine Frau und ich den Ausdruck gefunden, unter "www.rogler-art.de" unserer Begeisterung für das Arbeiten mit den Werkstoffen Leinwand, Farbe, Holz, Palladium und Gold sichtbar zu machen.